sdr
Etappe 4:

Von der Rosengartenhütte nach Weisslahnbad
Die letzte Etappe führt wieder zurück an den  Ausgangspunkt in Weißlahnbad. Nach kurzem Abstiegsweg geht es rechts ab und in Richtung Messner Alm. Von der Alm ist es dann nicht mehr weit zur unteren Station der König Laurin Sesselbahn.

Der Weg Nr. 1A führt von dort weiter zum Nigerpass. Hier findet man einen guten Platz mit Einkehr für eine Rast vor. Dem Weg 1A weiter folgend kommt man nun in bewaldetes Gebiet und auf den guten Wegen kommt man zügig voran.

Im Rückblick werden die, wenn man die Erinnerung abruft als man oben in ihrer Nähe war, mächtigen Steilwände des Rosengartens kleiner und kleiner, ohne jedoch an ihrer beeindruckenden Erscheinung wesentlich zu verlieren.

Der Weg führt direkt nach Sr. Zyprian und von dort wieder zur Tschamin Schwaige. Jetzt noch über die den Tschaminbach überspannende Brücke und linkerhand wieder zum Parkplatz.

Diese letzte Strecke ist, wenn man zeitig aufbricht, bis Mittag zu erwandern und die Heimfahrt kann beginnen.

Wenn man am ersten Tag bis Mittag anreisen kann, ist diese Tour in 4 Tagen gut zu schaffen.

Video zur Tour:

Dolomiten

Quer durch den Rosengarten

Blick auf das Lattemar
Messmer Allm
Rückblick auf die Rosengarten Gruppe

Etappe 4:

 

Aufstieg:

~ 250m

Abstieg:

~1.400m

Strecke:

~ 13 Km