Etappe 2:

Von der Mindelheimer Hütte über das Haldenwanger Eck zur Rappenseehütte

Etappe 2:

 

Aufstieg:

ca. 1.000m

 

Abstieg:     

ca. 1.000

Strecke:

ca.   14 Km

Es gibt für diese Etappe zwei Varianten. Entweder ganz hinunter ins Rappenalptal (Weg 441), über die Schwarze Hütte auf den Eselsweg und hinauf zur Rappenseehütte. Dieser Weg ist leichter, bringt jedoch einige Höhenmeter mehr mit sich.

 

Hier wird die Etappe über das Haldenwanger Eck beschrieben. Diese Route geht nur teilweise nach unten ins Tal und hat beim Haldenwanger Eck und im Mutzentobel ein kurzes ausgesetztes Wegstück.

 

Wer sich diese Tour zumutet hat damit wahrscheinlich kein Problem damit Diese Teilstücke sind auch nicht allzu ausgesetzt.

 

Nach der Querung des Haldenwanger Baches geht es wieder hinauf (hier kommen die z.T. seilversicherten aus-gesetzten Stellen) und weiter über das Salzbüheljoch unterhalb des Hundskopfes. Hier lässt sich auch gut eine Rast machen.

Der Weg führt anschließend ohne schwierigen Wegstellen bis zum Mutzentobel.

Oberallgäu

Steinbock Route Etappe 2

Der dortige kurze ausgesetzte Bereich kann mit Konzentration auch gut bewältigt werden. Sollte es regnen oder sehr nass sein ist Vorsicht und absolut sicheres Auftreten geboten.

 

Es geht weiter Richtung Mußkopf und hat dann bereits nach wenigen Minuten die Rappenseehütte erreicht.