Einstiegsleiter

Tegelberg Klettersteig

Klettersteig in der Brenta
Der Tegelberg Klettersteig
Das Mittel von drei Klettersteigen am Tegelberg
Gleich drei Klettersteige bietet der Tegelberg und somit Gelegenheit für Anfänger, erfahrene Durchschnitts-  und Sportkletterer.

Startpunkt ist der Parkplatz an der Tegelbergbahn. Von dort folgt man dem guten Wanderweg entlang dem Rautbach. Nach ca. 200 Hm und ca. 1 1/2 Km Strecke geht der Pfad zum Steig rechts ab. Es weitere etwa 150m nach oben bis man den Gelbe Wand Klettersteig (A) erreicht. Dieser ist sehr gut für Einsteiger geeignet.

Man folgt nun diesem einfachen Steig zum Einstieg des Tegelberg Steiges. Die hohe, senkrechte Leiter ist nicht zu übersehen. Der Gelbe Wand Steig folgt dem Weg an der Leiter vorbei.

Gleich oben am Leiterende kommt man in eine knackige Querung (C/D) um eine Felsecke, die dann in einen senkrechten Aufstieg mündet. Danach erreicht man ein Tableau und hat erst einmal die erste Schlüsselstelle weg. Ab hier bewegt man sich mit wenigen C Ausnahmen im B/C Bereich. Es gibt immer wieder gute Plätze, um auch eine Pause einzulegen. Die Aussicht auf den Forggensee, Schwangau und das flachere Voralpenland ist nicht nur schön, sondern auch regelrecht beeindruckend.

Kurz bevor man das Ende des Steigs erreicht, kommt nochmals eine kurze C/D Stelle. Ein "Ruhekarabiner" ist für solche Stellen sicherlich hilfreich und praktisch. Eine Holzleiter führt über eine kleine Scharte auf den letzten kurzen Abstiegsbereich auf den Pfad, der auf den Weg Richtung Tegelberg Bergstation führt.

Insgesamt hat der Tegelbergsteig eine Länge von 1.000m auf 500Hm. Ist also keine kurze Angelegenheit.

Zurück kann man dann die Bahn oder den schönen Abstiegsweg über die Rohrkopfhütte wählen.

Langer Klettersteig der Klasse C/D

Klasse:

 

Zeiten:

 

Zustieg:

Steig:

Exposition:

C/D

 

 

 

ca. 45-60 Minuten

ca. 2 - 2,5 Stunden

Nordost

Klettersteig in der Brenta

Links zu weiteren Informationen über die drei genannten Klettersteige vom Bergsportzentrum Tegelberg:

 

Gelbe Wand Steig

Tegelberg Steig

Finger Steig

Senkrechte Steigung
Querung im mittleren Bereich
Rückblick
Schräg nach oben führende Querung
Ausblick auf den Bannwaldsee
Forggensee und Bannwaldsee
Weiterer Senkrechtanstieg
Anstieg Richtung Steigende
Platte im oberen Bereich