Blick vom Gipfel des Monte Rocca

Die nördliche Gardasee Region

 

ist ein ideales Gebiet um Bergtouren, Klettersteige und Wanderungen mit mediteranem Flair erholsam zu verbinden. In Riva, direkt am See gelegen und die größte Stadt dieser Region läßt sich gut flanieren oder eine Bootsfahrt starten.

 

Arcos historische Altstadt und die darüberliegende Burg ist ein Erlebnis und einen Besuch wert. Der schön angelegte Park Varone bietet ein blütenreiches Bild und einen der interessantesten Wasserfälle.

 

Traumhafte Ausblicke bringen Bergtouren auf den Monte Stivo, den Monte SAT, den Monte Capi oder den Monte Rocca mit sich. Am Monte Rocca ist es interessant die Stellungen aus dem ersten Weltkrieg 1914 - 1918 zu besichtigen.

Bergtour von Riva

zur Santa Barbara Kapelle

Hin und zurück

oder als Rundtour mit einer Leiterstelle

 

Bis zur Bastione guter ausgebauter Weg, dann Bergweg bis zur Kapelle. Den Rundweg wählend Bergpfade und eine Leiterstelle - ca. 20 Meter hoch, kann als unkompliziert eingestuft werden.

Gardasee Region

Wanderungen und Bergtouren

Santa Barbara Kapelle

Leichte Wanderung

auf dem Ponale Weg entlang des Gardasee

Hin und zurück

 

Ein traumhafter alter Weg entlang des

westlichen Seeufers. Gut ausgebauter

Naturweg, der in Riva beginnt und im Tal Richtung Ledrosee endet. Wer will

kann auch weiter bis zum

Ledrosee hinauf.

Mittelschwere Bergtour

hinauf auf den Monte Stivo

Rundtour bzw. Hin und zurück

 

Ein Klassiker am nördlichen Gardasee

mit einzigartigem Weit- und Rundblick.

Beginnend am St. Barbara Pass auf

recht guten Bergwegen und -pfaden.

Wahlweise im oberen Bereich als

Rundtour oder auf gleichem

Weg hinauf und wieder hinunter.

Mittelschwere Bergtour

hinauf auf den Monte Rocca

Hin und zurück

 

Der Monte Rocca ist nicht nur

interessant wegen seines Ausblick

vom Gipfel. Er ist auch interessant,

weil man Stellungen aus dem

1, Weltkrieg besichtigen kann und die

schöne Chiesa San Giovanni auf

etwa halber Strecke sehenswert ist.

Mittlere bis schwere Bergtour

zum Monte Capi und Rocca

Rundtour

 

Diese Bergrunde mit zwei leichten

Klettersteigen (A/B) ist nicht nur sehr

beliebt, sondern auch ausgesprochen

schön. Insgesamt gut zu  gehen und

im Klettersteig unschwierig.

Helm und Klettersteigset notwendig.

Auf der Via Ponale
Beginn des Bergpfades Richtung Gipfel des Monte Stivo
Blick auf den Monte Rocca
Seeblick vom Monte Capi