Colodri Klettersteig

Klettersteig in der Brenta
Der Colodri Klettersteig ist ein schöner Steig in der Schwierigkeit B bei Arco
Die nördliche Gardasee Region und das Sarcatal hat viel an Klettersteigen unterschiedliche Klassen zu bieten. Dieser Steig beginnt in Arco, nördlich von Riva del Garda.

Er beginnt gegenüber dem Eingang des Campingplatzes und verläuft unter den Wegnummern O43 und O431B. Das Auto kann man an dem gleich an der Brücke über die Sacra gelegenen Parkplatz abstellen und den Weg Richtung Campingplatz zu Fuß gehen.

Nach kurzer Wegstrecke erreicht man den Einstieg. Zunächst mit leichter Kletterei einer geschickt dem Felsen folgenden Linie. Anfangs in nördliche und später in südliche Richtung verlaufend. Im oberen Drittel wird es zunehmend steiler und es geht über eine felsige Platte, in der ein paar Klammern eingelassen sind. Gegen Ende folgt ein senkrechter Aufstieg zum Ausstieg.

Ein Pfad geht dann rechts ab, hinauf zum Gipfel des Monte Colodri und dann auf der Westseite des Berges wieder hinunter nach Arco (O408).

Der Steig ist auch für Klettersteig Anfänger geeignet und läßt sich in eine schöne Rundtour, bei der man auch die alte Burg besichtigen kann, einbinden.

Klettersteig bei Arco im Sarcatal

Klasse:

 

Zeiten:

 

Zustieg:

Steig:

Exposition:

B

 

 

 

ca. 15 Minuten

ca. 45 Minuten

Ost

Klettersteig in der Brenta

Einstieg
Weg zum Einstieg gegenüber Camplingplatz
Blick nach oben Richtung Ausstieg
Querpassage
Platte
Senkrechtufnstieg gegen Ende des Steiges
Gipfelkreuz
Rückblick vom oberen Bereich
Blick vom Gipfel Richtung Riva
Dächer von Arco von der Burg aus