Laufbachereck Weg
Rundtour von Oberstdorf über das Laufbachereck

Einige der schönsten Bergtouren

 

findet man im Oberallgäu. Hoch hinaus führen sie bis auf über 2.600 Meter. Die Wege sind gut ausgeschildert, markiert und gepflegt. Für einige kann man den Aufstieg vom Tal durch die Seilbahn ersetzen, andere müßen vom Tal aus bereits zu Fuß gestartet werden. Wie überall in den Bergen gilt auch hier, die Gefahren am Berg nicht außer acht zu lassen. Wetterbericht studieren, feste Bergstiefel, geeignete Kleidung tragend und im Rucksack dabei (z.B. Handschuhe, Regenjacke, Mütze), und eine Karte sind Basics. Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Kondition sind wichtige Voraussetzungen. Man sollte die Berge nicht unterschätzen und auf einen Wetterumschwung vorbereitet sein.

Das Nebelhorn Koblat
Von Oberstdorf über das Nebelhorn zum Giebelhaus
Fiderepass
Von Riezlern zur Fiderepasshütte und  zurück
Widdersteinrunde
Von Baad zum Widderstein und zurück übers Gemstetal

Wanderungen
Bergtouren
Hüttentouren

Oberallgäu

Bergtouren

Dauer:
ca. 7-9 Stunden
Art:
Mittelschwere Bergtour, Kondition und Trittsicherheit
Variante
Gemütliche 2-Tagestour mit Hüttenübernachtung
Dauer:
ca. 6-7 Stunden
Art:
Mittelschwere Bergtour, Kondition und Trittsicherheit
Variante
Gemütliche 2-Tagestour mit Hüttenübernachtung
Dauer:
ca. 6-7 Stunden
Art:
Schwere Bergtour, Kondition und Trittsicherheit
Variante
Gemütliche 2-Tagestour mit Hüttenübernachtung
Dauer:
ca. 6-7 Stunden
Art:
Schwere Bergtour, Kondition und Trittsicherheit